Wer bist du wirklich?

Heute bin ich nicht mehr die, die ich gestern war.


Nur ein Wort,
nur eine Begegnung,
ein einziger Augenblick,
ließ mich erkennen:

 

Ich bin nicht die, die ich zu sein glaubte.
Ich bin in jedem Augenblick des Lebens Veränderung.

 

Was ich heute über mich sage, verliert morgen schon an Bedeutung, denn ich weiß nicht, wer ich morgen bin.

 

Was du suchst, wirst du finden, aber nicht weil ich die Antwort weiß.
Indem wir uns begegnen, wirst du dich erkennen.


Was nicht in meinem Lebenslauf steht

Mein Prozess des inneren Reifens und Erkennens